Wahres Glück

Die Gelassenheit innerhalb des Glücks und Unglücks ist wahres Glück. Wenn du versuchst, dich deines Unglücks zu entledigen, verlierst du damit nur deine Gelassenheit, und du machst dich selbst noch unglücklicher. Hängst du dagegen am Glück, dann verlierst du ebenfalls deine Gelassenheit und damit auch das Glück. Nur wenn du dein Leben so akzeptierst, wie es ist, wirst du wirklich glücklich und gelassen sein. Doch glaube nicht, dass sich Glück und Gelassenheit begreifen und in Worten ausdrücken lassen. Vergiss einfach dein Begreifen-Wollen, hör auf, danach zu streben, glücklich zu sein. Lass deinen Körper und Geist los und überlass dich dem Glück, um so zu sein, wie du bist. Wer willst du sein, wenn nicht du? Wo willst du sein, wenn nicht hier? Wann willst du leben, wenn nicht jetzt? Und genau da bist du in diesem Augenblick - was für ein Glück!” (Meister Dogen)

Voriger BeitragWas ist Reichtum?
Nächster BeitragWas wäre wenn?