Beiträge in der Kategorie »Zen-Geschichte«

Was ist Glück?

„Das Glück“, sagte ein Meister zu seinem Schüler, „ist wie ein Schmetterling. Wenn du ihm nachjagst, entwischt er dir.

Weiter lesen

Die Freude der Fische

Einst spazierte Dschuang Dsi mit Hui Dsi am Ufer eines Flusses entlang. Da sprach Dschuang Dsi: „Wie lustig die…

Weiter lesen

Die eingeladenen Kleider

Eines Tags wurde Meister Ikkyu vom Kaiser zu einem Bankett eingeladen. Ärmlich bekleidet wie er es immer war, begab er…

Weiter lesen

Stille Wasser

In einem einsamen Kloster hoch in den Bergen Chinas lebte einst ein Mönch in einer Höhle. Wie es die Tradition gebietet…

Weiter lesen

Wahres Glück

Die Gelassenheit innerhalb des Glücks und Unglücks ist wahres Glück. Wenn du versuchst, dich deines Unglücks zu…

Weiter lesen

Auf Durchreise

Ein junger Mönch reiste durch sein Land und besuchte einen Zen-Meister, der berühmt war für seine große Weisheit. Der…

Weiter lesen

Geringer als ein Clown

Ein junger Mönch übte sehr ernsthaft den Dharma. Als er etwas fand, das er nicht verstand, ging er zu seinem Meister um…

Weiter lesen

Wahre Achtsamkeit

Nach zehn Jahren Lehrzeit erreichte der Mönch Tenno den Rang eines Zen-Lehrers. An einem regnerischen Tag ging er den…

Weiter lesen

Nicht mein Problem

Einmal ging ein Zen-Meister eine Straße entlang. Plötzlich kam ein Mann daher und schlug so heftig auf ihn ein, dass…

Weiter lesen